• Zielgruppen
  • Suche
 

Programm: Wasserwirtschaftliches Kolloquium "Gärrestbehandlung" am 08.12.2017

Das Wasserwirtschaftliche Kolloquium mit dem Schwerpunkt "Gärrestbehandlung" findet am 08. Dezember 2017 von 14:00 bis ca. 17:00 Uhr statt.

Thema des Kolloquiums: Gärrestbehandlung: Lösungsansätze zum sauberen Grundwasser

Veranstaltungsort: Raum F102, Hauptgebäude (1101) der Leibniz Universität Hannover

Das detaillierte Programm und Informationen zur Anreise erhalten Sie hier.

Die Behandlung von Gärresten kann einen wichtigen Bestandteil sowohl zur Verbesserung der Grundwasserqualität, der Stabilisierung der Wirtschaftlichkeit von Vergärungsanlagen sowie der Rückgewinnung von wichtigen Pflanzennährstoffen leisten. Beim diesjährigen WaWikoll werden insbesondere die Eindampfung und Membranverfahren als Behandlungsverfahren aus der Sicht der Praxis und Forschung beleuchtet. Hierzu konnten wir hochrangige und kenntnisreiche Redner gewinnen.

Da alle siedlungswasserwirtschaftlich interessierten Studierenden zu den Kolloquien eingeladen sind, bietet das WaWiKoll neben den Fachvorträgen und -diskussionen ein sehr interessantes Forum, auf dem sich der berufliche Nachwuchs und Vertreter der Praxis austauschen können.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. So können Sie auch spontan an den Veranstaltungen teilnehmen.

Bei Fragen rund um Wasserwirtschaftliche Kolloquium wenden Sie sich bitte an lehrstuhlisah.uni-hannover.de

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!