• Zielgruppen
  • Suche
 

Förderpreise für studentische Abschlussarbeiten

Vorstandsmitglieder Michael Pabst und Jörg Brinkmeyer mit den Preisträgern Hasret Artak und Ina Brockschmidt (v.re.)

Der "Verein zur Förderung des Instituts für Siedlungswasserwirtschaft und Abfalltechnik der Leibniz Universität Hannover (ISAH) e.V." hat im Rahmen des Wasserwirtschaftlichen Kolloquiums am 22.01.2016 Förderpreise an zwei herausragende studentische Abschlussarbeiten, die im Jahr 2015 am ISAH angefertigt wurden, vergeben.

Frau Ina Brockschmidt erhielt einen Förderpreis für ihre Masterarbeit mit dem Thema "Untersuchungen zum Rückgewinnungspotential von gelöstem Methan im Abfluss anaerober Abwasserbehandlungsanlagen", die sie im Masterstudiengang "Wasser-, Umwelt- und Küsteningenieurwesen" geschrieben hat.

Frau Hasret Artak erhielt einen Förderpreis für ihre Diplomarbeit mit dem Thema "Anaerobic extraction of plant fibres on the example of banana plants", die sie im Rahmen des Diplomstudiengangs Bauingenieurwesen mit der Fachrichtung "Wasser und Umwelt" angefertigt hat.

Das gesamte ISAH-Team gratuliert herzlich zu diesen Auszeichnungen!