• Zielgruppen
  • Suche
 

Anammox/Denitrifikations-Batchtests

In Anlehnung an die Durchführung anaerober Batch-Tests zur Bestimmung der anaeroben Schlammaktivität wurde am ISAH eine Methode zur Bestimmung von N2-Bildungsraten durch Denitrifikation und Anammox-Bakterien entwickelt. Der automatisierte Messstand ermöglicht eine kontinuierliche Messwertaufnahme für bis zu 16 parallele Ansätze. Die standardisierte Methode ermöglicht den direkten Vergleich der Aktivität verschiedener Schlämme oder die Untersuchung möglicher Hemmwirkung verschiedener Abwässer. Außerdem können Kenngrößen sowohl für die Anlagenoptimierung als auch die Modellierung ermittelt werden.

Anwendungsbeispiele

  • Maximale Umsatzleistung Anammoxprozess oder Denitrifikation
  • Schlammspezifische Hemmkonstanten
  • Hemmwirkung verschiedener Abwässer
  • Endogene Denitrifikationskapazität

Kenndaten

  • 16 Analysenplätze mit kontinuierlicher Datenerfassung sowie weitere Plätze mit diskontinuierlicher Datenerfassung
  • Temperatur 10 – 40 °C
  • Messgenauigkeit 1 mbar
  • Flaschenvolumen 500-650 mL
  • Kontinuierliche Erfassung der Messwerte