• Zielgruppen
  • Suche
 

Auszug aus der Satzung

Name und Sitz des Vereins

Der Verein führt den Namen "Verein zur Förderung des Institutes für Siedlungswasserwirtschaft und Abfalltechnik der Leibniz Universität Hannover e.V.". Sitz des Vereins ist Hannover.

Zweck des Vereins

Der Verein verfolgt ausschließlich, unmittelbar und selbstlos gemeinnützige Zwecke im Sinne der Abgabenordnung 1977, indem er im Interesse der Allgemeinheit insbesondere Lehre und Forschung am Institut für Siedlungswasserwirtschaft und Abfalltechnik der Leibniz Universität Hannover fördert.

 

Die Förderung soll verwirklicht werden durch:

  • Vergabe von Stipendien für wissenschaftliche Arbeiten,

  • die Veröffentlichung von wissenschaftlichen Arbeiten, insbesondere der Schriftenreihe "Veröffentlichungen des Instituts für Siedlungswasserwirtschaft und Abfalltechnik der Leinbniz Universität Hannover",

  • Bereitstellung von Lehrhilfsmitteln,

  • Finanzierungsbeihilfen für Informationsreisen im Zusammenhang mit Forschungsvorhaben und für Reisen zu Aus- und Fortbildungszwecken,

  • Durchführung oder Finanzierung von Kursen und Tagungen,

  • Finanzierungsbeihilfe für den Auf- und Ausbau von Forschungseinrichtungen,

  • Anregung und Finanzierung von Forschungs- und Entwicklungsvorhaben.

  • Förderung von nationalen und internationalen wissenschaftlichen Erfahrungsaustauschen.

Die Erkenntnisse und Forschungsergebnisse, die mit Hilfe von Vereinsmitteln erlangt werden, sind durch Veröffentlichungen der Allgemeinheit zugänglich zu machen.

 

Der Verein verfolgt keine gewerblichen oder sonstigen Erwerbszwecke.


Die Mittel des Vereins werden nur für satzungsgemäße Zwecke verwendet.