InstitutAktuelle MeldungenNews
WaReIp – Water-Reuse in Industrieparks – erfolgreich abgeschlossen

WaReIp – Water-Reuse in Industrieparks – erfolgreich abgeschlossen

Das BMBF-geförderte Vorhaben WaReIp wurde nach 4-jähriger Laufzeit erfolgreich abgeschlossen. In insgesamt 15 Teilprojekten wurde das Potential der Industriepark-internen Wasserwiederverwendung untersucht. Schwerpunktthemen waren die Erhebung von Planungsdaten zu Wasserbedarf und ‑dargebot sowie Aufbereitungsverfahren, die Entwicklung neuer Aufbereitungstechniken für Abwässer mit hohem Anteil an refraktärem CSB sowie hohen Salzgehalten, Konzepte für das Leitungsnetz, die Messtechnik und die Leitwartengestaltung sowie die Planung Bewertung der Wasserwiederverwendungskonzepte unter wirtschaftlichen, ökologischen, technisch-betrieblichen und sozialen Gesichtspunkten. Am ISAH wurden die TP 2.1 „Reduzierung des refraktären CSB“ sowie TP 4 „Modellgestützte Planung und multikriterielle Bewertung“ bearbeitet.

Die Projektergebnisse sind umfassend in den Schlussberichten der jeweiligen Projektpartner beschrieben, die über die TIB verfügbar sein werden. Den Schlussbericht des ISAH können Sie hier herunterladen.

Weitere Informationen zu WaReIp finden Sie hier und auf der Homepage des Projektes: www.wareip.de

 

Das Vorhaben wurde mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) im Rahmen der Fördermaßnahme WavE  – „Zukunftsfähige Technologien und Konzepte zur Erhöhung der Wasserverfügbarkeit durch Wasserwiederverwendung und Entsalzung“ gefördert.