InstitutNews
Projekt "TransMiT" erfolgreich gestartet

Projekt "TransMiT" erfolgreich gestartet

Das Projekt TransMiT - "Ressourcenoptimierte Transformation von Trenn- und Mischentwässerungen in Bestandsquartieren mit hohem Siedlungsdruck" ist erfolgreich in seine dreijährige Projektlaufzeit gestartet. Nach den bereits erfolgten Kickoffs in den Quartieren Hannover, Hildesheim und Braunschweig hat sich das Projektkonsortium am 17.05.2019 zum Auftakttreffen in den Gobelinsaal im Neuen Rathaus der Landeshauptstadt Hannover zusammengefunden, um die Ergebnisse aus den Quartierstreffen zu präsentieren und sich auf die gemeinsame Projektlaufzeit einzustimmen. Das ISAH bedankt sich bei allen Teilnehmer/-innen für das sehr erfolgreiche Auftakttreffen.

Das Projekt "TransMiT" wird finanziert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung. An dieser Stelle bedanken wir uns herzlich für die Unterstützung.