InstituteNews
Fahrradtour WAS(S)ERfahren am 22.03.2021

Fahrradtour WAS(S)ERfahren am 22.03.2021

anlässlich des Weltwassertags zum Thema „Valuing Water“ - “Wert des Wassers“

Diese ungeführte* Radtour soll Ihnen die Möglichkeit bieten, sich unter anderem über die Thematik der Blau-Grünen Infrastruktur (BGI) in urbanen Gebieten zu informieren und Ihren Blick für "Wasser in der Stadt" weiten.

Auf der informativen Fahrradtour wird an verschiedenen (siedlungs-)wasserwirtschaftlich interessanten Punkten gestoppt. Dabei werden blau-grüne Infrastrukturen wie begrünte Fassaden und Urban Gardening sowie Wasserbauwerke angefahren. Auch de Thematik des Abwassers kommt auf dieser Tour nicht zu kurz, sodass sie einen Blick auf den Umbau der Kläranlage Herrenhausen werfen können.

Die Streckenlänge beträgt je nach gewählter Route zwischen 16 und 25 km (z.T. nicht asphaltierte Wege sind möglich).

Zielgruppe: Erwachsene

Ansprechperson: Jessica Gerstendörfer (gerstendoerfer@isah.uni-hannover.de)

 

*Sie bekommen eine PDF auf der TransMiT Homepage zur Verfügung gestellt, anhand derer Sie die Tour alleine fahren können. Über die PDF werden Ihnen 3 Routenvorschläge sowie Videos, Texte und Bilder zur Verfügung gestellt. So haben Sie auch die Möglichkeit, sich ohne die Tour zu fahren über die jeweiligen Stationen zu informieren. Die Datei bleibt auch nach dem Tag des Wassers noch verfügbar.