• Zielgruppen
  • Suche
 

Siedlungswasserwirtschaft, Wasserversorgung und Industrielle Wasserwirtschaft

EXPOPLAN - Entwicklung und Umsetzung eines Planungswerkzeugs zur Anwendung von EXPOVAL-Ergebnissen bei der Anlagenplanung und -design im Ausland

Leitung:

Dr.-Ing. Maike Beier

Bearbeitung:

Nils-Kristof Kabisch, M.Sc.

Laufzeit:

08/2017 - 07/2019

Förderung durch:

BMBF

 

| details |

 

Wissenschaftliche Untersuchung der Zulaufbelastungssituation der Kläranlage Düsseldorf-Nord hinsichtlich der Behandlung von Winterdienstabwässern

Leitung:

Dr.-Ing. Maike Beier

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Ralph Zwafink, Kai Schumüller, M. Sc.

Laufzeit:

03/2017 - 07/2017

Förderung durch:

Stadtentwässerungsbetrieb Düsseldorf

 

 

MoHaOrg - Ertüchtigung von vorhandenen dezentralen Regenwasserbehandlungssystemen am Beispiel des Nassschlammfangs Modell Hannover unter besonderer Berücksichtigung des Einflusses von Organik

Leitung:

Dr.-Ing. Maike Beier

Bearbeitung:

Kristina Elsner, M.Sc., Dipl.-Ing. Franziska Verworn

Laufzeit:

02/2017 – 08/2018

Förderung durch:

DBU

 

| details |

 

Entwicklung einer wissenschaftlichen Methodik zur monetären Bewertung des Behandlungsaufwandes von Abwässern unterschiedlicher Stoffbelastung am Bsp. der KA Hildesheim

Leitung:

Dr.-Ing. Maike Beier

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Ralph Zwafink

Laufzeit:

02/2017 - 02/2018

Förderung durch:

Stadtentwässerung Hildesheim

 

 

Entwicklung einer systematisierte Daten- und Kennzahlenablage als Basis des operativen Controlling am Beispiel der Kläranlage Hildesheim

Leitung:

Dr.-Ing. Maike Beier

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Ralph Zwafink

Laufzeit:

02/2017 - 12/2017

Förderung durch:

Stadtentwässerung Hildesheim

 

 

Wissenschaftliche Unterstützung der Stadtentwässerung Hildesheim beim Einstieg ins Prozess- und Unternehmens-Benchmarking

Leitung:

Dr.-Ing. Maike Beier

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Ralph Zwafink

Laufzeit:

02/2017 - 10/2017

Förderung durch:

Stadtentwässerung Hildesheim

 

 

WaReIp - Water-Reuse in Industrieparks

Leitung:

Dr.-Ing. Maike Beier

Bearbeitung:

Dagmar Pohl, M.Sc., Dipl.-Ing. Alicja Yogendran

Laufzeit:

10/2016 – 09/2019

Förderung durch:

BMBF - Fördermaßnahme WavE

 

| details |

 

Wissenschaftliche Begleitung und Auswertung eines Probebetriebs auf dem Klärwerk Nord zur Prüfung der Eignung einer HTC-Anlage

Leitung:

Prof. Dr.-Ing. Karl-Heinz Rosenwinkel

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Ralph Zwafink

Laufzeit:

07/2016 – 03/2018

Förderung durch:

Stadtentwässerungsbetrieb Düsseldorf

 

 

Wissenschaftliche Begleitung des Versuchsanalgenbetriebs zur Brauchwasseraufbereitung mittels Membranverfahren aus dem Ablauf Nachklärung der KA Herrenhausen/Gümmerwald

Leitung:

Dr.-Ing. Maike Beier

Bearbeitung:

M. Sc. Mariano Noack

Laufzeit:

11/2015 - 02/2016

Förderung durch:

Stadtentwässerung Hannover

 

 

Modellbasierte Entwicklung von Belüftungsstrategien zur gezielten Organismenselektion bei Intervallbelüftung

Leitung:

Dr.-Ing. Maike Beier

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Jakub Krajewski

Laufzeit:

07/2015 – 06/2017

Förderung durch:

AiF

 

| details |

 

Wissenschaftliche Untersuchung von Einzelaspekten der Erweiterungsplanung der Klärschlammbehandlung auf dem Klärwerk Herrenhausen

Leitung:

Dr.-Ing. Maike Beier

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Alicja Xaythilath

Laufzeit:

07/2015 – 04/2016

Förderung durch:

Stadtentwässerung Hannover

 

 

Lastfallbetrachtung für die Kläranlage Hof für den Inbetriebnahmezeitraum der Vorbehandlung (Stufe 1)

Leitung:

Prof. Dr.-Ing. Karl-Heinz Rosenwinkel

Bearbeitung:

Dr.-Ing. Maike Beier, Dipl.-Ing. Ralph Zwafink

Laufzeit:

04/2015 - 09/2015

Förderung durch:

Abwasserverband Saale

 

 

Automatisierte Datenauswertung und -bereitstellung zur Unterstützung des Berichtswesens im Rahmen von Kosten- und Prozess-Controlling

Leitung:

Dr.-Ing. Maike Beier

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Ralph Zwafink, Dipl.-Ing. Nina Manig

Laufzeit:

02/2015 – 01/2017

Förderung durch:

Stadtentwässerung Hildesheim

 

 

Konzeptentwicklung der zukünftigen Schlammbehandlung auf der kommunalen Kläranlage Hildesheim

Leitung:

Dr.-Ing. Maike Beier

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Ralph Zwafink

Laufzeit:

02/2015 – 07/2016

Förderung durch:

Stadtentwässerung Hildesheim

 

 

Wissenschaftliche Begleitung zur Inbetriebnahme der Deammonifikation auf der KA Oberursel

Leitung:

Dr.-Ing. Maike Beier

Bearbeitung:

M. Sc. Mariano Noack

Laufzeit:

09/2014 - 01/2016

Förderung durch:

Bau u. Service Oberursel

 

 

Wissenschaftliche Begleitung der Insitu-Beprobungen am Nasschlammfang Modell Hannover

Leitung:

Dr.-Ing. Maike Beier

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Franziska Verworn, Dipl.-Ing. Mandy Mikeska

Laufzeit:

08/2014-08/2015

Förderung durch:

Stadtentwässerung Hannover

 

| details |

 

Potential und Grenzen der Phosphorrückgewinnung für Kläranlagen mit biologischer Phosphorelimination in Niedersachsen

Leitung:

Dr.-Ing. Maike Beier

Bearbeitung:

Dr.-Ing. Yvonne Schneider; Christian Lorek, M.Sc.

Laufzeit:

05/2014 – 01/2016

Förderung durch:

Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz Niedersachsen

 

 

E-Klär - Entwicklung und Integration innovativer Kläranlagentechnologien für den Transformationsprozess in Richtung Technikwende

Leitung:

Dr.-Ing. Maike Beier

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Nina Manig, Dipl.-Ing. Mandy Mikeska

Laufzeit:

05/2014 - 10/2017

Förderung durch:

BMBF

 

| details |

 

Unterstützung bei der Konzeptionierung, Inbetriebnahme u. Betrieb einer anaerob/aeroben Vorbehandlung des Abwassers der Hefefabrik Giegold zur Kohlenstoff- u. Stickstoffelimination u.a. durch halbtechnische Versuche zur Deammonifikation

Leitung:

Dr.-Ing. Maike Beier

Bearbeitung:

M. Sc. Mariano Noack

Laufzeit:

03/2014 - 07/2017

Förderung durch:

Abwasserverband Saale, Hof (AVS); Umwelttechnik Schwarzenbach, Schwarzenbach a.d. Saale (UTS)

 

 

Literaturstudie zu prioritären Substanzen

Leitung:

Dr.-Ing. Maike Beier

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Emma Haun

Laufzeit:

01/2014 - 03/2014

Förderung durch:

BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft

 

| details |

 

Einsatz biotechnologischer Verfahren zur Unterstützung der Phosphorrückgewinnung aus Abwasser bzw. organischen Reststoffen

Leitung:

Dr.-Ing. Maike Beier

Bearbeitung:

Dr.-Ing. Yvonne Schneider

Laufzeit:

11/2013 – 10/2014

Förderung durch:

BMBF

 

| details |

 

Wissenschaftliche Begleitung von Versuchen zum Bestimmung der Leistungsfähigkeit des Straßenablaufes Hannover-Modell

Leitung:

Dr.-Ing. Maike Beier

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Franziska Verworn, Dipl.-Ing. Mandy Mikeska

Laufzeit:

07/2013-10/2015

Förderung durch:

Stadtentwässerung Hannover

 

| details |

 

Grundlagenermittlung zur Lachgas-Emission als Nebenprodukt der Deammonifikation (Fortsetzungsprojekt)

Leitung:

Dr.-Ing. Yvonne Schneider

Laufzeit:

07/2013 - 07/2015

Förderung durch:

Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

 

| details |

 

Optimierung von Kosten, Energie- und Ressourcen-Nutzung in der Fruchtsaftindustrie - Bilanzmodell und Mehrzieloptimierung (OptiKERN)

Leitung:

Dr.-Ing. Maike Beier

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Sabrina Kipp

Laufzeit:

04/2013 - 09/2015

Förderung durch:

Forschungskreis der Ernährungsindustrie (FEI) über AiF

 

| details |

 

Sonderverfahren der Stickstoffelimination in hochbelasteten industriellen Abwässern mit dem Ziel der erhöhten Energieeffizienz am Beispiel des Abwassers des Schlacht- und Fleischverarbeitungs-betriebes Tönnies Rheda-Wiedenbrück

Leitung:

Dr.-Ing. Maike Beier

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Benjamin Vogel (02/2013 - 05/2014); M. Sc. Mariano Noack (05/2014 - 05/2016)

Laufzeit:

02/2013 - 05/2016

Förderung durch:

DBU (Deutsche Bundesstiftung Umwelt)

 

| details |

 

Reduzierung der N2O-Emissionen bei der Stickstoffelimination aus hoch- und schwachbelasteten Abwässern - modellbasierte Prozessoptimierung großtechnischer Anlagen (RENEMO)

Leitung:

Dr.-Ing. Maike Beier

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Benjamin Vogel

Laufzeit:

02/2013 - 01/2015

Förderung durch:

BMBF im Rahmen der Förderung bilateraler Forschungsprojekte auf dem Gebiet der Nachhaltigkeit in Kooperation mit Polen

 

| details |

 

Bereitstellung einer halbtechnischen Versuchsanlage mit wiss. Begleitung zur zweistufigen Deammonifikation von Zentrat nach MAP-Fällung

Leitung:

Dr.-Ing. Maike Beier

Bearbeitung:

Dr.-Ing. Yvonne Schneider

Laufzeit:

10/2012 - 10/2013

 

| details |

 

BVT in ausgewählten Sektoren: Festlegung von besten verfügbaren Techniken (BVT) bei der Schlachtung von Tieren und der Verarbeitung von tierischen Nebenprodukten unter Berücksichtigung des bestehenden BVT-Merkblattes Tierschlachtanlagen/Anlagen zur Verarbeitung von tierischen Nebenprodukten

Leitung:

Dr.-Ing. Maike Beier

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Sabrina Kipp

Laufzeit:

9/2012 - 7/2013

Förderung durch:

UBA

 

| details |

 

Innovative Techniken: Beste verfügbare Techniken in der Nahrungsmittel- und Getränkeherstellung

Leitung:

Dr.-Ing. Maike Beier

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Sabrina Kipp

Laufzeit:

09/2011 – 06/2013

Förderung durch:

Umweltbundesamt

 

| details |

 

The development of a deammonification treatment to remove nitrogen from recirculated water used in aquaculture (DeamRecirc)

Leitung:

Dr.-Ing. Maike Beier

Bearbeitung:

Klaus Nelting, M.Sc., Dr.-Ing. Yvonne Schneider

Laufzeit:

01/2011 - 04/2013

Förderung durch:

Europäische Union im 7. Forschungsrahmenprogramm

 

| details |

 

AKIZ - Integriertes Abwasserkonzept für Industriezonen (EIN DEUTSCH-VIETNAMESISCHES FORSCHUNGSPROJEKT)

Leitung:

Dr.-Ing. Maike Beier

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Niklas Trautman

Laufzeit:

2010 -2014

Förderung durch:

Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF); Vietnamesischen Ministerium für Forschung und Technologie (MOST)

 

| details |

 

Nachhaltige Bewirtschaftung von Kläranlagen zur energieoptimierten Abwasserreinigung unter Verwendung einer erweiterten vorkonfektionierten Kanalnetzsteuerung (ADESBA+)

Leitung:

Dr.-Ing. Maike Beier

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Michael Pabst

Laufzeit:

05/2010 - 04/2012

Förderung durch:

Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

 

| details |

 

Grundlagenermittlung zur Lachgas-Emission als Nebenprodukt der Deammonifikation

Leitung:

Dr.-Ing. Maike Beier

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Yvonne Schneider

Laufzeit:

01/2010 - 12/2012

Förderung durch:

Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

 

| details |

 

Auswirkungen von Klimaänderungen auf Wasserdargebot, Hochwasserrisiko, Gewässerbelastung und Landwirtschaft in Niedersachsen" (KLIFWAL) - Teilprojekt Gewässerbelastung

Leitung:

Dr.-Ing. Volker Spering

Laufzeit:

03/2009 - 12/2012

 

| details |

 

Untersuchung zur Kombination anaerober Hochleistungsverfahren mit innovativen Verfahren zur Stickstoffelimination für organisch belastete Industrieabwässer

Leitung:

Dr.-Ing. Maike Beier

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Niklas Trautmann

Laufzeit:

2009 - 2010

Förderung durch:

Oswald-Schulze Stiftung

 

| details |

 

Adaption und Entwicklung einer vorkonfektionierten Steuerungsbox zur Abflusssteuerung von Kanalnetzen (ADESBA)

Leitung:

Dr.-Ing. Maike Beier

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Michael Pabst

Laufzeit:

11/2008 - 04/2010

Förderung durch:

Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie

 

| details |

 

Entwicklung eines integrierten Verfahrens zur Bioethanol-/Biogasherstellung

Leitung:

Dr.-Ing. Maike Beier

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Linda Hinken

Laufzeit:

07/2008 - 08/2009

Förderung durch:

BMBF

 

| details |

 

Untersuchungen zur Unterdrückung der Nitritoxidation bei Nitrifikation mit intermittierender Belüftung

Leitung:

Dr.-Ing. Maike Beier

Bearbeitung:

M.Eng., Celso da Silva, Dipl.-Ing. Maria Blümel

Laufzeit:

1/2008 - 9/2012

Förderung durch:

DFG

 

| details |

 

Innovative Techniken: BVT für Schlachtbetriebe und Verarbeitung tierischer Nebenprodukte

Leitung:

Dr.-Ing. Maike Beier

Bearbeitung:

Axel Borchmann, M.Sc.

Laufzeit:

01/2008 - 11/2009

Förderung durch:

Umweltbundesamt

 

| details |

 

Einsatz einer Lackabwasserbehandlung in der Automobilindustrie

Leitung:

Prof. Dr.-Ing. K.-H. Rosenwinkel

Bearbeitung:

Axel Borchmann, M.Sc., J. Wagner, J. Brinkmeyer, J. Wienefeld

Förderung durch:

Volkswagen AG Umweltplanung

 

| details |

 

Entwicklung von neuartigen getauchten keramischen Membranen für Membranbioreaktor Systeme

Leitung:

Prof. Dr.-Ing. K.-H. Rosenwinkel

Bearbeitung:

Axel Borchmann, M.Sc.

Förderung durch:

Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU)

 

| details |

 

Pilottechnischer Einsatz eines Membranplattenmoduls auf Keramikbasis in abwasserintensiven Industriebranchen

Leitung:

Dr.-Ing. Maike Beier

Bearbeitung:

Axel Borchmann, M.Sc.

Laufzeit:

09/2004 - 06/2007

Förderung durch:

Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU)

 

| details |